Mittwoch, 11. Mai 2016

Kuss der Muse

Gestern beim Staubsaugen flog meinem Kopf ein Gedicht zu... schriftstellerisch vielleicht kein Juwel, aber mir hat´s gut getan, deshalb teile ich es.


Nimm meine Hand und geh -
vertrau, dass ich dich sicher halte.
viel wird geschehen, aber nichts wird je
verhindern, dass ich sorgend walte.

Fasse dir ein Herz und träume!
Auch wenn die Zweifel tausend Tonnen wiegen,
verlass dich nur auf meine Macht und glaub!
Auf meinen weiten Schwingen kannst du fliegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen